Bauabrechnung

Digitales Geländemodell

Mit dem DGM werden 3D-Flächen und 3D-Volumen erzeugt, visualisiert und für die weitere Bearbeitung, wie Höhenschichtlinien und Massenermittlung (REB), ausgegeben.

Beachten Sie auch unseren Flyer RZI Tiefbau - Bauabrechnung zum Download.

Jedes Digitale Geländemodell lässt sich separat parametrieren, hier die Einstellungen zur Triangulation.

Funktionen

  • Konstruktion und Berücksichtigung von Aussparungen
  • Komfortable Benutzerführung: Sie werden automatisch durch das Erstellen eines DMG geleitet und orden nach dem Anlegen eines DGM die entsprechenden Punkte, Ränder, Aussparungen und Bruchkantenlayer zu. Diese Datenzuordnungen bleiben bei jedem einzelnen DGM erhalten, d.h. spätere Aktualisierungen  geschehen auf Knopfdruck.
  • Komplette Verwaltung beliebig vieler DGM, inkl. zugehöriger Objekte wie Rand, Aussparungen etc.
  • Automatische Konstruktion nicht nur konvexer, sondern auch konkaver Ränder über beliebig genaue, bzw. beliebig kleine Dreieckschenkel.
  • Separate Parametrierung eines jeden DGM
  • Schnelle Triangulation mit entsprechenden Hinweisen auf den Status des DGM
  • Datenkonvertierung DA 58/DA 49/DA 45
       
DGM: Auftrag und Abtrag
Profil über 3D-Flächen

RZI Profil-Designer

Der RZI Profil-Designer bietet eine einfache und komfortable Weiterbearbeitung der Profil- und Fahrbahndaten. Parallel lassen sich REB-Daten zur Aufbereitung bzw. Ergänzung von Abrechnungsdaten direkt übernehmen. In der RZI Bauabrechnung werden alle Daten aus der Planung einbezogen, zu Massenermittlungen zusammengestellt und in Profilzeichnungen ausgegeben.

Massenermittlung nach LV-Positionen

Funktionen

  • Grafisch-interaktive Querprofilkonstruktion
  • Makroaufzeichnung und -bearbeitung
  • REB-konforme Ausgabe der Begrenzungslinien
  • Abrechnung nach REB, Elling und für Begrenzungslinien
  • Import/Export von REB und RZI Dateien
Profilkonstruktion
mit Makroaufzeichnung und Vorabansicht

Die Konstruktion eines Profil erfolgt grafisch-interaktiv. Punkte lassen sich polar, absolut, über Neigungen oder Schnittpunkte oder über Dehnen und Stutzen einfügen oder tabellarisch ergänzen.

Jeder Konstruktionsschritt lässt sich speichern, zu einem Makro zusammenfügen und zu einer Konstruktionsabfolge über mehrere Profile oder ganze Abschnitte nutzen. Filterfunktionen und eine Vorabschau erleichtern das Arbeiten und ersparen überflüssige Nacharbeit. 

Eine exakte Genauigkeit bei der späteren Abrechnung ist durch Inter- bzw. Extrapolation der Profile gewährleistet. Die bearbeiteten Profile geben Sie als REB-Datenart aus oder übernehmen die Daten direkt in die "Allgemeine Bauabrechnung nach REB VB 23.003".

Exakte Berechnung der Profile per Inter- bzw. Extrapolation
Alles im Blick - Querprofilzeichnung