Wasserbau

Wasserbau / Flussbau

Sie berechnen Wasserspiegellinien, zeichnen Flusslängsschnitte und Querprofile. Die dynamische Wasserspiegelberechnung variiert Wassermenge und Anfangswasserspiegellinie und stellt die Ergebnisse sofort in jedem Profil dar. So haben Sie die vollständige übersicht. Auch die Überschwemmungsgrenzen werden berechnet und dargestellt.

Wasserspiegellinien mit 3D-Flächen

Wasserspiegellinien

Wasserspiegellinien berechnen Sie praxisgerecht bei stationär ungleichförmigem Abfluss in natürlichen oder künstlichen Gerinnen mit beliebig wechselnden Querschnitten. Sie können nach Manning, Gauckler, Strickler und nach Darcy, Weisbach rechnen. Der Brückenaufschlag wird nach Rössert berechnet, das Vorland wird mit dem Ersatzquerschnitt nach Schmutterer angenommen.

Zwischen der RZI Software und dem Programm WSPWIN tauschen Sie in beide Richtungen aus.

Funktionen

  • Wasserspiegellinienberechnung
  • Dynamische Wasserspiegellinien
  • Zeichnen von Flusslängsschnitten
  • Zeichnen von Flussquerprofilen
  • Berechnung und Darstellung der Überschwemmungsgebiete
  • Geländeprofile in Profilkenndaten wandeln
  • Import/Export von WWA-Dateien (WSPWIN)
Flusslängsschnitt zeichnen