Nachricht

01. June 2006

Fahrwegüberprüfung interaktiv

Um bei Einmündungen oder kleinen Kurvenradien die Aufweitung kontrollieren zu können, wird für alle Bemessungsfahrzeuge wahlweise nach der Methode von Tenner oder Osterloh anhand einer Fahrlinie (Polylinie/ konstruierte Achse) die Schleppkurve ermittelt. Es können wahlweise die Fahrzeuge, die Linien der Fahrzeugeckpunkte oder die gesamte befahrene Fläche schraffiert dargestellt werden. Zusätzlich kann mit einer Animation auch schrittweise ein ausgewähltes Fahrzeug rückwärts und vorwärts bewegt werden. Nach Belieben ist es ebenfalls möglich eine Schleppkurve parallel zu einem Fahrbahnrand verlaufen zu lassen.

Machen Sie Ihre Planungen überprüfbar mit unserer Sommeraktion für unsere Bestandskunden bis zum 31.08.2006 zum Vorzugspreis von EUR 599,-.