Systemanforderungen

  • Microsoft Windows 10 (64-Bit), einschließlich aller erforderlichen Updates
  • Microsoft .NET Framework 4.5 (mindestens)
  • Microsoft Visual C++ Redistributable für Visual Studio 2015
  • Einzelplatzinstallation (Kopierschutztyp 'Dongle'):
    • Hardlockmodul (Fa. Gemalto NV, Sentinel® HL)
    • Hardlock Treiber Version 7.5.0 (mindestens)
  • Netzwerkinstallation (Kopierschutztyp 'Dongle'):
    • Hardlockmodul (Fa. Gemalto NV, Sentinel® HASP/LDK)
    • Hardlock Treiber Version 7.80 (empfohlen)
    • Hardlock Server Version 4.60
    • Hardlock Monitor
  • CAD-Systeme:
    • BricsCAD (64-Bit) der Versionen:
      • V21.2.04
      • V20.1.08
      • V19.1.11
      • V18.2.20

      Die BricsCAD Versionen finden Sie im Download Bereich unserer Website.

    • AutoCAD 2018 bis 2021 (64-Bit)
    • AutoCAD Map 3D / AutoCAD Civil 3D (basierend auf den entsprechenden AutoCAD-Versionen)

    Siehe auch: BricsCAD vs. AutoCAD

  • Mein RZI für den Zugriff und die Verwaltung der RZI Softwareprodukte
  • Modul ALKIS:
    • DWG-abhängige Datenspeicherung: ODBC-Treiber für SQLite
    • Projektübergreifende Datenspeicherung: ODBC-Treiber für PostgreSQL sowie eine entsprechend eingerichtete eigene Datenbank

    Die Installation finden Sie im Hauptmenü des RZI Installationsprogramms unter 'Zusatzinstallationen'.

  • Internetverbindung für die Nutzung von RZI Tiefbau mit Kopierschutztyp 'Lizenzdatei' sowie des RZI Support Centers und des Live-Supports
  • Webbrowser für die Anzeige der RZI Hilfe im Format HTML5: Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome