Page 8 - RZI-Infrastrukturplanung
P. 8

Dynamische Schleppkurve                     easyTrack

                     Sie können geschwindigkeitsabhängig die     easyTrack basiert auf der Dynamischen Schleppkur­
                       über fahrende und überstrichende Fläche aus   ve und ist speziell auf den Schwertransport ausge­
                     einer Fahrtsimulation ermitteln. Fahrten  lassen   richtet. Die Lösung wird in enger Zusammen arbeit
                     sich mausgesteuert, per Freihandfahrt, als   mit dem süddeutschen Fahrzeughersteller GOLD­
                       Rückwärtsfahrt oder als Fahrt entlang einer Leitlinie   HOFER AG fortentwickelt, dem Weltmarktführer
                     in  Echtzeit simulieren. Die Möglichkeiten helfen   für Schwertransport­Equipment. Unternehmen
                     Ihnen bei der Überprüfung und der Planung von   setzen easyTrack weltweit ein, um den Flächenbe­
                     Knotenpunkten, Einmündungen, Kreisverkehren,   darf und die Verkehrsführung für Spezial fahrzeuge
                     Verladerampen, Parkplätzen und Werkhöfen.   zu untersuchen.

                     Die Fahrzeugbibliothek ist mit Bemessungsfahr­
                     zeugen der FGSV ausgestattet, eigene Fahrzeuge
                     und Gespanne samt Beladung definieren Sie
                     selbst. Neben Fahrzeugparametern, wie Länge,
                     Breite, Achsabstand, lässt sich im Fahrzeugeditor
                     der Führungspunkt bestimmen. Lenkfunktionen
                     werden in einem Diagramm visualisiert – ein Fehler
                     fällt direkt ins Auge.
   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12